Die Spielregeln zu den 24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018 gibt es hier

Die ersten Anmeldungen für die 24. Beachhandballtage sind bei uns eingetroffen. Nicht einmal eine Woche nach der Ausschreibungsveröffentlichung geht die erste Teilnahmebestätigung an die Flying Alcoholix aus Neuenrade (NRW). „Na das sind doch gute Nachrichten! Wir freuen uns schon alle! Sind ja auch schon so lange dabei und das ist echt ein absolutes Jahreshighlight!“, so Teamchef  Lars Reuter.

Schön, euch wieder am Strand von Warnemünde begrüßen zu dürfen!

Für die 24. Beachhandballtage im Rahmen der 81. Warnemünder Woche am 7. und 8. Juli 2018 am Strand von Warnemünde veröffentlichen wir nachstehend die Ausschreibung.

Neu ist in diesem Jahr, dass wir unmittelbar nach Meldeeingang die Rechnungen für das Meldegeld versenden. Mit der Bezahlung erhaltet ihr sofort die Teilnahmebestätigung. Damit habt ihr frühzeitig Planungssicherheit für das erste Juliwochenende. Schnelles Anmelden lohnt sich also!

Neu ist die Ausschreibung für Schiedsrichter, die für ein wenig Spaß am Strand, Verpflegung, Unterkunft und eine maßvolle Vergütung (wie allen anderen Schiedsrichter auch) am reibungslosen Turnierablauf mitwirken wollen. Die Schiedsrichter können aus den Vereinen kommen, die ohnehin am Turnier teilnehmen. Willkommen sind uns aber auch alle anderen interessierten Schiris, die ausgebildet sind und Persönlichkeit mitbringen. Die Beachhandballregeln könnt ihr unserer Homepage entnehmen, vor Ort wird es eine Einweisung geben.

Wir freuen uns auf euch!

 

Die Ausschreibung gibt es hier

Die Ausschreibung für die Schiri`s gibt es hier

Den Meldebogen gibt es hier

Den Meldebogen für die Schiri`s gibt es hier

Interview mit dem Beachhandballwart

Im letzten Jahr hatte es ja einen Wechsel im Vorstandsressort des Beachhandballwartes beim BHV Nord gegeben. Ekkard Pedde war auf eigenen Wunsch hin aus dem Vorstand ausgeschieden. Neu in den Vorstand berufen wurde Rainer Voß.

BHV: „Rainer, zuerst einmal: Schön, dass Du dabei bist. Warum hast Du diesen wichtigen Posten übernommen?“

Rainer:  „Ich kenne unser Beach-Handball-Turnier seit den Anfängen. Wir richten ja das Turnier zum 24. Mal aus. Seit 2012 war ich aktiv dabei. Trotz der großen Verantwortung und der sehr vielen Arbeit hat es immer Spaß gemacht, dabei zu sein. Als ich die Anfrage bekam, ob ich nicht den Posten des Beachhandballwartes übernehmen könnte, musste ich nicht lange überlegen. Ich wollte wieder dabei sein. Ich freue mich riesig auf diese Aufgabe.“

BHV: „Welche Ziele hast Du?“

Rainer: „Wir haben hier eine sehr attraktive Veranstaltung anzubieten. Die Mannschaften kommen aus der ganzen Republik, um hier in Warnemünde vor einer einzigartigen Kulisse Handball zu spielen. Selbstverständlich wollen wir das Niveau halten und auch weiter steigern. Wir wollen uns weiter entwickeln und nicht stehen bleiben. Und wir dürfen auch eins für uns in Anspruch nehmen: Wir repräsentieren den Rostocker Handball und die Hansestadt Rostock auf der Warnemünder Woche. Nicht nur Handballer kommen zu uns. Viele Segelbegeisterte, Zuschauer und Interessierte sind jedes Mal dabei. Auch denen wollen und werden wir etwas bieten.“

BHV: „Es wird ja Neuerungen geben. Zuerst einmal wird ja das Anmeldeprocedere transparenter und aktueller. Weitere positive Veränderungen kommen. Warum?“

Rainer: „Die Mannschaften sollen sich bei uns wohl fühlen, sie sollen jedes Jahr gerne wieder kommen. Es wäre super, wenn die Teams nach Hause fahren und dort erzählen: Das war ein geiles Turnier. Deshalb nehmen wir immer wieder gerne Anregungen gerade aus den Mannschaften auf. Wir wollen immer attraktiver werden, die Abläufe effektiver gestalten. Konkret werden wir zum Beispiel die Software für die Spielpläne weiter entwickeln. Auch hier muß die Transparenz besser werden.“

BHV: „Zum Abschluss noch eine kurze Frage: Was wünscht Du Dir für die 24. Rostocker Beach-Handball-Tage?“

Rainer: „Viele gutgelaunte Teilnehmer, ganz viel Sonne und noch mehr Spaß.“

BHV: „Rainer, vielen Dank für das Gespräch.“

Die nächsten Beachhandballtage im Rahmen der 81. Warnemünder Woche werfen ihre Schatten voraus. Das Org.-Team des Bezirkshandballverbandes Rostock/MV Nord hat seine Arbeit aufgenommen. Unser Traditionsturnier findet in der 24. Auflage am 7. und 8. Juli 2018 am Strand von Warnemünde statt.

Wir planen einige Neuerungen, die die Attraktivität des Turniers erhöhen und dem fairen und sicheren Turnierablauf dienen sollen. Zwei davon betreffen den Anmeldeprozess.

Zuerst: die Turnierausschreibung und die Anmeldeunterlagen veröffentlichen wir wie immer am 31. Januar. Alle Dokumente stehen dann zum Download bereit. Neu ist eine Ausschreibung für Schiedsrichter, die für ein wenig Spaß am Strand, Verpflegung, Unterkunft und eine maßvolle Vergütung (wie allen anderen Schiedsrichter auch) am reibungslosen Turnierablauf mitwirken wollen. Die Schiedsrichter können aus den Vereinen kommen, die ohnehin am Turnier teilnehmen. Willkommen sind uns aber auch alle anderen interessierten Schiris, die ausgebildet sind und Persönlichkeit mitbringen. Die Beachhandballregeln könnt ihr unserer Homepage entnehmen, vor Ort wird es eine Einweisung geben.

Die zweite Neuerung betrifft das Anmeldeprocedere. Wir verzichten in diesem Jahr auf die Anmeldefrist bis zum Frühjahr, nach deren Ablauf bisher erst die Rechnungen und Meldebestätigungen versendet wurden. Jetzt soll gelten, wer sich frühzeitig für unser Turnier entscheidet, soll auch frühzeitig die Gewissheit haben, teilnehmen zu können. Zeitnah nach dem Eingang eurer Anmeldung versenden wir die Rechnung. Mit dem Zahlungseingang erhaltet ihr die Teilnahmebestätigung und das Auflaufen zu den 24. Beachhandballtagen ist euch sicher. Wir hoffen, dies findet euer Interesse.

Weitere Neuerungen erwarten euch dann im Turnierverlauf und an der Sport Beach Arena. Freut euch auf das nächste Turnier! Wir freuen uns auf euch!

Auf diesem Wege nochmals vielen Dank an Alle, die uns bei den so erfolgreich verlaufenen Handballtagen unterstützt haben. Hier sind beispielhaft einige der über 100 Helfer abgebildet. Also nochmals: Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die 23. Auflage der Rostocker Beach-Handball-Tage vom 08.07. – 09.07.2017 am Strand von Warnemünde war ein voller Erfolg. Rund 50 Mannschaften zeigten viele spannende Spiele. Die zahlreichen Zuschauer konnten hier Spannung, Dynamik und schöne Tore live erleben. Der Spaß kam auch dieses Mal nicht zu kurz.

Im Endspiel der Damen standen sich der Rostocker Beach Club und die Strandwürmer aus Berlin gegenüber. Der Vorjahresfinalist Spitfires wurde bereits am frühen Morgen in die Schranken verwiesen und deutlich besiegt.  Im spannenden Endspiel siegte der „Seriensieger“ aus Rostock nach Penalty mit 2:1. Dies war ihr sechster Sieg in Folge bei diesen Handballtagen.

Bei den Herren spielten im Endspiel der HC Mate, zusammengesetzt aus Rostocker Spielern, und die Knochens Knochenbrecher aus Warnemünde. Auch hier wurde es so richtig spannend. Die Lokalmatadoren aus Warnemünde setzten sich ebenfalls mit 2:1 nach Penalty durch.

Begeistert von diesem Event waren unter Anderem die Schlumpfinen aus Berlin. Ihnen hat besonders die tolle Organisation, die gute Kommunikation und dieses herrliche Ambiente gefallen. Sie wollen nächstes Jahr wieder kommen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Alle, die dazu beigetragen haben, dass dieses Event ein so großer Erfolg war.

 

Nach einem gelungenen ersten Tag der 23. Rostocker-Beach-Handball-Tage 2017 geht es nun bei strahlendem Sonnenschein in den Zweiten. Das Org-Team ist hoch motiviert und geht gemeinsam mit viel Freude an die bevorstehenden Aufgaben.

Nach einer sehr teamorientierten Vorbereitung laufen die 23. Rostocker Beach-Handball-Tage hervorragend: Bei gutem Wetter sind Alle Beteiligten bester Laune. Es wird spannender Handball geboten.
Bilder von heute morgen
https://picasaweb.google.com/lh/sredir…

Jetzt schon einmal ein ganz herzliches Dankeschön an die vielen Helfer. Alles wurde in einer Rekordzeit erstellt. Das Aufbau-TEAM hat ohne Stress Klasse zusammen gearbeitet.

Morgen kann es losgehen. Wir freuen uns darauf.

Rund 20 engagierte Helfer sind derzeit mit viel Freude im Einsatz, um Alles für dieses Event vorzubereiten. Es läuft hervorragend. Jetzt noch die Tore und den Turm aufbauen, und schon ist angerichtet für morgen.

Bilder gibt es hier

Für die 23. Beachhandballtage möge Euch Petrus gesonnen sein und beste Stimmung aufkommen. Ich wünsche den Organisatoren und Aktiven stressfreie Tage und immer ein gutes Klima untereinander!  Wo, wenn nicht in Warnemünde, sind die Bedingungen dafür idealer? Leider macht es mir meine mangelnde Gesundheit nicht möglich, Euch dabei miterleben zu können, aber in Gedanken und mit Hilfe der Medien bin ich bei Euch.

Viel Erfolg

Peter Alm

Während der Warnemünder Woche kommt es vom 08. - 09. Juli 2017 zu einem Leckerbissen für Handballfans. Damen- und Männermannschaften mit rund 600 Spielerinnen und Spielern werden an diesen zwei Tagen um den Sieg kämpfen.  Austragungsort ist der Strand unterhalb des Teepotts. 

Dieses traditionelle Beach-Handball-Turnier findet zum 23. Mal statt. Aufgrund der bekannten guten Organisation und des dazugehörigen Spaßfaktors kommen viele Mannschaften seit Jahren gerne wieder nach Warnemünde. Es kommen aber auch immer wieder „Neue“ dazu. 

Die Anmeldungen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Teams haben so spannende Namen wie „Die Schlumpfinen“, „Die Kieler Sprotten“, „Die Sandsäcke“ oder die „Gottesgleichen“. 

Gespielt  wird in Vorrunden und Zwischenrunden. Die Endspiele sind für Sonntag, den 09. Juli 2017, geplant. 

Alle Aktiven und Besucher können sich freuen. Auch in diesem Jahr wird wieder die Sport & Beach Arena aufgebaut, in der die Endspiele stattfinden werden.

Die Strandordnung gibt es hier

Liebe Handballfreunde,

wir räumen unser Lager. Wir bieten hier T-Shirts aus vergangenen Beachhandballzeiten zum Schnäppchenpreis. Für nur zwei Euro das Stück könnt Ihr Euch diese Liebhaberstücke sichern.

Die Geschäftsstelle nimmt Eure Bestellungen gerne entgegen unter der Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die T-Shirts werden Euch dann bei den Beachhandballtagen ausgehändigt. Abholung in der Geschäftsstelle ist ebenfalls möglich.

Gerne könnt Ihr Mannschaftspakete bestellen.

Zu den Raritäten geht es hier

 Hier sind alle wichtigen Informationen zu den 23. Rostocker-Beach-Handballtage 2017 abrufbar.

 

Die Ausschreibung zu den 23. Beachhandballtagen gibt es  hier

Den Meldebogen in PDF gibt es hier

Den beschreibbaren Meldebogen gibt es hier

Die Beachhandballregeln gibt es hier

Rostock. Mit den Nachwuchsturnieren des Junior Cups 2016

An diesem Wochenende durften die jungen Handballer

Termine

Vorstandssitzung

26 Februar 2018

TBA





Minispielfest SV Motor Barth

18 März 2018

TBA





Vorstandssitzung

26 März 2018

TBA





Minipokal 2017/18

22 April 2018

TBA





Vorstandssitzung

23 April 2018

TBA





Bezirkstag BHV Nord

07 Mai 2018

TBA





Vorstandssitzung

24 Mai 2018

TBA





Vorstandssitzung

19 Juni 2018

TBA





Verbandstag HVMV

23 Juni 2018

TBA





24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018

07 - 08 Juli 2018

TBA





Aktuelle Informationen

Hier gibt es weitere Veranstaltungshinweise zu den Rostocker Beach-Handball-Tagen. 

 

 

 

 

Die Spielregeln 2018 gibt es hier

Zum Seitenanfang